Ernährung

Die Sache mit dem Essen

Vegan in Buenos Aires. Ein Widerspruch in sich? Eine ausweglose Situation?Im Reiseführer fand ich folgende, aufmunternde Formulierung: “Best of luck to all vegetarians visiting BA, and may the Argentine beef gods forgive you.” Na super! Trotzdem muss ich sagen, sich hier vegetarisch zu ernähren ist gar kein so großes Problem. Mit den richtigen Sprachkenntnissen kann jedem Kellner klar gemacht werden,… Read more →

Be in the moment

Über eine Freundin in Australien erfuhren wir von der Mindful Farm. Eine Farm im hügeligen Norden Thailands, geführt vom ehemaligen Mönch Pi Nan zusammen mit seiner japanischen Frau Noriko und der gemeinsamen, 2 jährigen Tochter Nowara. Grundsätze: Einfach leben, im hier und jetzt. Im Einklang mit der Natur. Gegessen wird, was auf der Farm wächst. “Mindful” sein. Meditieren. Kein Strom,… Read more →

Apollo Bay

Gerade sind wir in Apollo Bay, einem kleinen Örtchen direkt an der Great Ocean Road, und arbeiten. Ja genau, wir arbeiten! Nach vier Wochen im teuren Tassie war es höchste Zeit, die Reisekasse etwas aufzubessern. Aber von vorne: Zurück auf dem Festland verbrachten wir noch einmal 2 Tage in Melbourne und übernachteten wieder bei unseren Couchsurfern. Und legten gleich intensiv… Read more →

The taste of home

Letztens waren wir in Maroubra einkaufen. Was wir dort entdeckt haben, lies uns vor Freude in die Luft springen: Ein Aldi. Lebkuchen, Knäckebrot, Spekulatius und Adventskalender können wir nun auch in Australien kaufen. High Five! Doch es kam noch besser: Gleich nebenan ein “Delikatessen-Laden”, der die besten Lebensmittel aus ganz Europa vereint. Dort gibt es einfach alles! Wir vermissen also… Read more →