Kulinarisches Cusco

Im schönen Cusco verweilten wir relativ lange und machten den ganzen Tag nichts anderes, als umher zu spazieren und zu essen. Cusco hatte eine erstaunliche Vielfalt an guten Restaurants anzubieten. Eine willkommene Abwechslung. Wir entdeckten zwei, die wir gleich zu unseren Stammlokalen auserwählten, und die hier erwähnt werden dürfen: Das “Granja Heidi”, unter deutscher Hand, mit netter Atmosphäre und einem mega leckeren Mittagsmenü, super Kaffee und selbstgemachtem Kuchen. Und das “Green Point”, ein veganes Lokal mit spottbilligen Preisen und richtig guter und gesunder Küche.(Leider haben wir fast nie Fotos von unseren Speisen gemacht, der Hunger war dann doch zu groß.) An der peruanischen Spezialität Meerschweinchen hat sich Robi aber noch nicht versucht. Leider hatte in Cusco auch der Gringo Trail (Gringo= Tourist in Südamerika) seinen Höhepunkt erreicht. Alles voll mit Backpackern oder amerikanischen Pauschaltouristen. Dementsprechend hoch waren die Unterkunftspreise, dementsprechend touristisch die ganze Stadt. Alle waren natürlich nur wegen einer Attraktion hier: Machu Picchu (dazu aber im nächsten Eintrag mehr). Hier ein paar Impressionen von Cusco:

 

DSC08491

.

DSC08501

San Pedro Markt

DSC08505

.

DSC08515

Appetitliche Fleischdarstellung.

DSC08520

In den Straßen von Cusco.

DSC08526

.

DSC08531

.

DSC08533

.

DSC08540

.

DSC08541

.

DSC08550

.

DSC08564

Beim Abendmahl gibts Meerschweinchen.

DSC08567

Im veganem Restaurant Green Point.

DSC08775

Im Schokoladenmuseum.

DSC08777

.

DSC08787

Blick über die Dächer Cuscos.

DSC08790

Robi und das Lama.

DSC08804

.

DSC08806

Inka Ruinen außerhalb der Stadt.

DSC08810

.

DSC08812

.

DSC08815

.

DSC08823

.

DSC08853

Green Point Part 2

  2 comments for “Kulinarisches Cusco

  1. Oma
    12. Juni 2015 at 14:40

    Tja Ihr Zwei, da habt Ihr wohl recht, habe die Stadt gegoogelt, wunderschön.
    Vor allem freue ich mich, daß Ihr mal so richtig lecker essen konntet.
    Mit den Meeschweinchen, daß ist ja irre, wer ißt den so was ???
    Eich noch eine tolle Zeit oma ini

  2. 22. August 2015 at 22:57

    Klasse, suche gerade nach veganen Optionen in Cusco und werde das Green Point definitiv besuchen.
    Liebe Grüsse aus Mexiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.