Unser Weltenbummlerleben bekommt Zuwachs

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. In letzter Zeit war es ja ziemlich ruhig um uns. Das lag zum einen daran, dass Kolumbien wirklich unser letzter Stopp war. Seit drei Monaten (wo ist nur die Zeit hin?) befinden wir uns nämlich wieder in unserem beschaulichen Heimatort in Thüringen, und da gabs nicht zu viel zu erzählen. Der andere Grund, und ihr ahnt es bereits: Wir bekommen ein Weltenbummler-Baby! Das hat uns ziemlich überrascht. Es ist nämlich wirklich während der Reise passiert. Aber irgendwie auch klar, was würde man sonst von uns erwarten. Ein kleines “Mitbringsel” aus Südamerika. (Die ganze Geschichte werde ich euch hier bald berichten.) Jedenfalls haben wir uns die letzten Monate erst mal um uns gekümmert, sind in uns gegangen und haben überlegt, wie es weitergeht…so ganz ohne festen Wohnsitz und geregeltes Einkommen. Ob wir unser Weltenbummlerleben jetzt auf Eis legen? Ihr dürft gespannt sein.

DSCF4862

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.